Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Internet- und Telekommunikationswirtschaft
Meldung

Beitrag zur Aufforderung der Europäischen Kommission: "Shaping competition policy in the era of digitization"



Die digitale Wirtschaft hat "Technologieriesen" hervorgebracht, Unternehmen, die größer sind als jede andere Firma zuvor (z.B. in Bezug auf die Marktkapitalisierung). In diesem Zusammenhang hat die Europäische Kommission - DG Competition Sonderberater benannt und zu Beiträgen eingeladen, um die Frage zu klären, ob die europäische Wettbewerbspolitik, die in der Vergangenheit einen gut funktionierenden Rahmen bot, Änderungen erfordert, um weiterhin einen sinnvollen Schutz des Wettbewerbs und der Verbraucher im digitalen Zeitalter zu gewährleisten.

Mehr als 100 Kommentare und Vorschläge von Interessengruppen und Wissenschaftlern sind eingegangen und stehen hier zur Verfügung: http://ec.europa.eu/competition/scp19/

Auch Prof. Krämer und Dr. Schnurr folgten diesem Aufruf. Ihren Beitrag "Shaping competition policy in the era of digitization" finden Sie hier: http://ec.europa.eu/competition/scp19/contributions/daniel_schnurr_jan_kraemer.pdf

| 17.12.2018